That Moment You Learn You're Having a Miscarriage



Dieser Moment … als ich erkannte, dass
Freude keine Schwäche ist – Ich war in Geison's,
einem teuren Supermarkt, so ähnlich wie Whole Foods in Los Angeles, und ich kaufte ein Hühnchen, das angeblich in einem Hühner-Tierspital
eines natürlichen Todes starb, weil meine Frau Jean ein guter Mensch ist. Meine Frau Jean ist das
genaue Gegenteil von mir. Wir könnten nicht gegensätzlicher sein. Sie ist so fröhlich und sieht
die Welt als einen tollen Ort. Jeden Tag, wenn sie aufwacht,
fühlt sie sich so gut … Erinnern Sie sich an das Video? Der doppelte Regenbogen-Typ, er sieht 2 Regenbogen und
er denkt:"Oh, mein Gott." Es verbreitet sich im Netz,
weil es alle lustig fanden. Wir fanden seine Freude,
Aufregung und sein Erstaunen über die Welt lustig, weil es seltsam ist, sich gut in der Welt zu fühlen, wenn sie so ein schrecklicher Ort ist. Also jeder, der glücklich
ist, ist schwach. So dachte ich immer. Freude ist Schwäche, und meiner Frau gefällt das nicht, und ich könnte Ihnen
über meine Ehe erzählen, wie wir uns kennenlernten. Ich könnte Ihnen über unseren
Hochzeitstag erzählen, der schön war, aber es
ist nicht interessant. Er war so glücklich,
also langweilig für mich. Worüber ich erzählen werde, ist ein Tag, als Freunde bei uns waren, und sie hatten ihr
kleines Kind Kale dabei, also mit K, und er ging zum Fernseher, einem Flachbildschirm, und er begann daran zu ziehen, und er warf Trauben gegen die Wand, und die Eltern saßen nur da und lachten, und ich und meine Frau
dachten:"Was macht er denn …?" Sie würden einfach nicht "nein" sagen oder dass das "nicht geht", das würden sie nie sagen, und Jean und ich scherzten, wenn wir Kinder hätten,
würden wir nur "nein" sagen, oder dass das "nicht geht". Wir scherzten mit "Nein! Geht nicht!", Sie verstehen schon, wir erziehen unsere Kinder
wie wir erzogen wurden, mit Angst und Schande und bald entstand aus diesen Scherzen ein Gespräch, und dann sprachen wir
darüber, Kinder zu haben. Und ich bin mir nicht sicher,
ob ich Kinder haben will. Ich bin mir nicht sicher,
ob ich Kinder haben sollte, und ich weiß nicht, ob es gut ist, mehr Menschen auf die Welt zu bringen, wo wir schon zu viele sind
und es so schrecklich ist. Aber ich glaube auch, dass
viele Leute in unserem Alter, und wir sind älter, dass
sie keine Kinder haben. Vielleicht sind die
Fortpflanzungsorgane nicht gesund, oder unsere sind es nicht, Also versuchten wir es,
aber es würde lange dauern, und das passt schon. Das 1. Mal, als wir es versuchten, wurde Jean schwanger. Wir erzählten es niemandem. Wir hielten uns daran,
was in den Büchern stand. Wir erzählten es 3 Monate lang niemandem, und dann, 3 Monate später,
fuhren wir nach New York, da wir beide von der Ostküste stammen, wir erzählten es unseren
Familien und es war ein schöner Abend in einem
ital. Restaurant im Zentrum, und meine Mutter war dort und Jeans Vater, und Cousinen und mein
Bruder und es war toll. Jeder stieß auf uns an
und freute sich mit uns und es war perfekt. Wir fuhren zurück nach
L.A. und fühlten uns an diesem Abend großartig,
super glücklich, und mitten in der Nacht, sagt Jean: "Ich glaube,
etwas stimmt nicht." Sie spürt Schmerzen und hat eine Blutung und deshalb fuhren wir in ein Krankenhaus, aber wir wussten nicht,
welches Krankenhaus. Wir hatten diesbezüglich keinen Plan, niemand sagte uns, was zu tun
ist, wenn etwas schiefläuft. Die Hebammen in Eagle Rock
gaben uns das Buch nicht. Wir fuhren ins nächste
Krankenhaus wegen der Schmerzen, und es ist furchtbar, es
ist mitten in der Nacht, es waren Schussopfer
dort, es war furcht… Es war echt Scheiße, und der Arzt war ein Österreicher, der kein Wort Englisch sprach, und er war kalt und gemein und sagte uns nicht, was er tat, und wir stellten Fragen, und er tut so, als hätten
wir etwas falsch gemacht. Und als ich schon fast
die Kontrolle verlor, ich bin schon knapp daran, wird zum 1. Mal das Wort
Fehlgeburt ausgesprochen, und ich begann zu schimpfen, ich verfluchte das Gesundheitssystem und die Republikaner, und warum sie Obamacare
keine Chance geben, und warum sie so rassistisch
sind, und was mit unserem Land nicht stimmt und bla, bla,
bla und als ich mich beklagte, sah ich zu Jean hinüber, die in einem Gitterbett liegt, die das ganze mitmacht, und sie weinte. Sie war traurig. Aber sie lächelte auch, und sie meinte, es wäre ok, dass es ok sein würde. Sie tröstet mich. Und in diesem Moment wird mir klar, dass meine
ganze Weltsicht falsch ist. Freude ist keine Schwäche. Die Art und Weise, wie ich die
Welt betrachtete, war falsch, und dass sie recht hatte. Dass es besser ist, glücklich
zu sein, dass es schwerer ist, in einer schrecklichen
Welt Freude zu haben, und dass man dafür Stärke braucht. Und dann kommt der Teil der Geschichte, wenn jemand sagt, ein paar Monate später: "Wir hatten Sex und sie wurde schwanger und jetzt haben wir 2 Kinder." Aber das ist nicht unsere Geschichte. Das geschah nicht. Wir werden nie Kinder haben. Wir versuchten es und die
nächsten 2 Jahre waren schwer. Jean hatte noch 5 Fehlgeburten. Ich hatte 2 Herzoperationen. Jeans Vater starb vor einigen Monaten. Wir versuchten es ein paar Mal mit IVF und gaben unser ganzes Geld dafür aus, das wir als Anzahlung für
ein Haus ausgeben wollten, für alle diese Verfahren
in diesem ganzen Jahr. Es war wirklich schwer, und so würde ich es
normalerweise erzählen. Aber seit diesem Moment in diesem 1. Krankenhaus,
als Jean mich anlächelte, wurde mir klar, dass man es
auch anders betrachten kann. Wir hatten diese Fehlgeburten, aber wir werden ein Kind adoptieren, und das ist wunderbar. Und ja, wir gaben sehr viel Geld aus, aber wir hatten auch finanzielle
Hilfe von meinem Vater, und das brachte uns näher, dass er sich so um uns kümmerte. Und ja, meine Herzprobleme
waren furchtbar, aber ich habe sie überwunden. Ich hatte die Operationen. Ich lief einen Halbmarathon,
was ich noch nie machte, denn plötzlich hatte
ich ein besseres Herz. Und das ist die richtige
Sichtweise auf die Welt. Und ich erkannte wieder, dass
Freude keine Schwäche ist, dass Jean recht hatte. Was meiner Ansicht nach bedeutet, dass ich die Institution
der Ehe gewonnen habe. – [Sprecher] Soulpancake.

29 Replies to “That Moment You Learn You're Having a Miscarriage”

  1. This piece was written and performed by Brian Finkelstein. To see more of him, check him out on Twitter! @bsfinkelstein

  2. Wow, my best friend had a miscarriage and she sees the world just like you do. It's been very hard for her…I hope when she gets pregnant and has a baby I can show her this video. (

  3. I'm adopted from China, and I love that you and your wife are going to give a child a good home! Thank you. 🙂

  4. His friends are bad parents that why so many Americans feel like they own everything and are asshole that push their ideals on everyone. You can’t even say no to them so they are going to be weak minded people and the world is going to eat them alive

  5. I just love crying my eyes out on the bus. Or at my desk. Or in the toilet at work.

    Wherever I watch these, I know I'm probably going to cry. This one had me in tears, then crying, then sobbing so hard I couldn't breath.

    I wish Mr. Finkelstein and his wife Jean all the happiness in the world.

    And Brian, you might have won, but we all won because you shared your story. Thank you ~

  6. I'm so sorry . I know you probably don't want this sympathy but I am sorry for you . Congratulations on. Great life out look though

  7. I just posted my own Miscarriage story on my Youtube. The pain is so unreal, thank you for this.

    Just beautiful.

  8. This is absolutely beautiful. Although… I do wonder why is it that Americans speak so fast. It took some adjusting to follow what he was saying

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *